Werkstätten der Phantasie

Werkstätten der Phantasie

Schule der Phantasie

 

Die Werkstätten

 

 

Unsere Werkstätten laden mit ihren vielfältigen Möglichkeiten zum kreativen Gestalten Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein.

 

Hier kann jeder Interessierte Anregungen aufnehmen und eigene Gestaltungsideen verwirklichen. Die verschiedenen Bereiche wie

 

Tonwerkstatt,

Mal- und Druckatelier

Holzwerkstatt

 

bieten ein anregendes Ambiente.

 

Die Werkstätten haben eine lange Entwicklungsgeschichte. Der Aufbau der Schule der Phantasie begann mit der Einrichtung eines offenen Kinderateliers bereits im Jahr 1990 in einem Kellerraum der Kindertagesstätte. In den Jahren bis 1996 gelang Schritt für Schritt die Erweiterung durch die Einrichtung einer Tonwerkstatt, der Holzwerkstatt und einer kleinen Näh- und Puppenwerkstatt.

 

Der jetzige Stand wurde im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen der Kindertagesstätte und im Zusammenhang mit dem Aufbau des Mehrgenerationenhauses durch die Hufeland Trägergesellschaft GmbH und das Engagement der Mitglieder des Fördervereins erreicht.

 

Der Förderverein Schule der Phantasie sichert die Arbeit in den Werkstätten personell, materiell, inhaltlich und organisatorisch.

 

 

 

Öffnungszeiten:   montags       15:00 – 17:00 Uhr

                       donnerstags 15:00 – 17:00 Uhr


                            weitere Nutzung nach Vereinbarung

 

 

Mit Doppelklick auf die Bildergalerie wird die Präsentation aktiviert.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Förderverein Schule der Phantasie Weimar e.V.